Gästebuch



Memberinfo:
Beitrag: Nächste Seite | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
10 | 11 |

julien passet

Adminstration


Erstellt am 13.01.2002 um 11:21 Uhr.  

liebe grüsse chor. ich wünsche euch viel spass beim singen.
liebe grüsse felix und stephan


Astrid

Adminstration


Erstellt am 07.01.2002 um 17:04 Uhr.  

Endlich komme ich wieder auf die Page - Rudi ich habe mir schon Sorgen gemacht....

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles Jahr 2002 mit unvergesslich schönen Momenten. Lasst es Euch gutgehen!

Freue mich auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüsse in die Runde!


Jeanette

Wohnort: Wiesbaden

Sende Jeanette eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 06.01.2002 um 10:22 Uhr.  

Hallo Ihr Lieben von Chor Magnificat,
Ich wünsche euch allen ein gutes und Gesegnetes neues Jahr 2002.
Ich hoffe ihr seit heil und Gesund rein gekommen (trotz Schnee und Glateis).
Auf ein baldiges wieder sehen/hören
Viele liebe Grüße
Jeanette


Christoph

Sende Christoph eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 23.12.2001 um 14:31 Uhr.  

Ich wünsche allen Chormitgliedern und Besuchern dieser Homepage gesegnete Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2002!




Rolf

Wohnort: Frankfurt

Sende Rolf eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 20.12.2001 um 18:38 Uhr.  

Hallo,

Ich wünsche allen Chormitgliedern und deren Angehörigen ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2002

bis demnächst,
Rolf


Eva-Maria

Adminstration


Erstellt am 28.11.2001 um 10:53 Uhr.  

Hallo, Ihr Lieben!
Ein neuer Versuch, in der Hoffnung, unser Zwischengeschalteter Server läßt mich nicht wieder im Stich (aus Frust darüber habe ich deshalb längere Zeit nichts eingetragen)! Ich hatte Euch nämlich direkt nach dem Chorwochenende ein paar nette Worte sagen wollen. Das ganze kann ich hier nicht nochmal wiederholen, nur zu den Dankeshymnen sowiel, daß ein herzliches Dankeschön auch mal an die jüngeren Damen des Chores (sprich: Alt) geht, für die Zwischendurchbetreuung unserer Kinder. Ich glaube aber nicht, daß dies ein Opfer für Euch war, Ihr scheint es wirklich gern getan und dabei viel Spaß gehabt zu haben. So hatten wir Mamis auch mal 5 Minuten (oder mehr...) zum Luftholen. Vielen lieben Dank nochmal.
So, nochmal zu etwas anderem: Wie sieht es mit einer diesjährigen Weihnachtsfeier des Chores aus? Gibt es schon einen Termin? Wenn ja, laßt ihn mich auch wissen. Ansonsten sollten wir uns schnellstmöglich etwas überlegen, der Advent ist dieses Jahr kurz. Oder soll es gar eine Neujahrsfeier werden?
Laut Christoph ist die Örtlichkeit kein Problem.
Bis nächsten Dienstag viele Grüße von
Eva-Maria


Frédéric

Wohnort: Wiesbaden

Sende Frédéric eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 20.11.2001 um 21:23 Uhr.  

Hallo,

an alle Geplagten und Gestressten dieser Erde!!!!!!!!!!

"LA TÉNÈBRE N'EST POINT TÉNÈBRE DEVANT TOI. LA NUIT COMME LE JOUR EST LUMIÈRE"



und hier noch ein kleiner Hinweis,

Nacht der Lichter
Sa 1. Dezember 2001; 20 Uhr
Ev. Christuskirche in Mainz
Abendgebet mit Gesängen aus Taizé
17 Uhr Probe zum Mitsingen und Mitspielen im
Wolfgang-Capito-Haus, Gartenfeldstr. 13-15


KRISTINA

Sende KRISTINA eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 19.11.2001 um 20:53 Uhr.  

Hallo ihr Lieben,
tausend Dank für Euren grandiosen Einsatz am Donnerstag, es war gut zu wissen, dass ich mir um die musikalische Gestaltung wenigstens keine Sorgen machen muß.....
Danke: Herr Chorleiter für den unermüdlichen - von Ironie gespickten- Einsatz
ebenso danke an unsere kranke Astrid, die sich so wacker geschlagen hat und an einfach alle die so fleißig mitgesungen haben.....
Ich hoffe die NdL hat Euch nicht nur Stress, sondern auch ein bißchen Spaß und Erholung(?) gebracht....
Bis Dienstag
Kristina


Christoph

Adminstration


Erstellt am 12.11.2001 um 19:55 Uhr.  

ACHTUNG!!!

Bitte alle Daumen drücken: katharina schreibt in dieser Woche ihr Diplomprüfungen!!




Kristina Schlier

Adminstration


Erstellt am 07.11.2001 um 14:05 Uhr.  

Hallo lieber Chor,
ich weiß es ist nicht gerade nett von mir, direkt nach einem Chorwochende schon wieder mit einem Nacht der Lichter- Auftritt aufzutauchen, aber leider konnte ich mir den Termin nicht aussuchen.. Deshalb entschuldige ich mich jetzt schon vor allem bei den Mamas für den Stress den ich Euch am Donnerstag und mit der Zusatzprobe am 13. machen werde.... Ich finde es aber ganz toll, dass ihr da singen werdet... so als Randbemerkung: die letzten Gebte hat Psalite besungne...
Natürlich danke ich im Speziellen unserem lieben Chorleiter, auch wenn ich vielleicht nicht wie ein "Star" organisiere, macht er das trotzdem alles mit, gelle...
& Olliver, der sponbtan die Probe am Dienstag übernehmen wird...
sowie Astrid, der Meinert- chorleiterin für ihre Bereitschaft ein Solo zu singen ( wenn schon nicht im Puppentheater, dann eben richtig,....
Ihr seid klasse!!!
... und das Chorwochende war mal abgesehen von unserem lukulischen Pensionszimmer klasse... & ich liebe Eure Kinder...!
Ciao Kristina


Christoph

Adminstration


Erstellt am 05.11.2001 um 23:47 Uhr.  

Hallo...

leider ist das Chorwochenende nun schon Vergangenheit! Danke Astrid (und natürlich auch Freddy) für Eure Beiträge. Leider hat die Leiterin des meinert-Chores (Astrid ist ihr Name...) vergessen, sich noch bei folgenden Personen - ausser den genannten - zu bedanken. Das möchte ich an dieser Stelle tun:

Danke an Astrid! Auch du hattest wahrlich genug zu tun...

Danke an Sandra, die Rudi immer so toll unterstützt!!!!

Danke an Freddy, der auch sein Keybord mitgeschleppt hat!!

Danke an Sigrid, die mir immer wieder den Rücken frei hält und so dafür sorgt, dass ich auch Zeit habe für den Chor. Sie unterstützt mich immer so viel, dass ich ohne sie eigentlich gar nicht so viel tun könnte. Leider kommt sie dabei oft etwas zu kurz, da ich dann nicht so viel Zeit habe! Dafür ein ganz besonders dickes DANKE!

Danke an alle Chormiglieder! Ihr seid grossartig!

Danke an Psallite, dem ich es zu verdanken habe, dass mein Chor sich immer wieder motivieren kann, wenn er mal genauso singt...

Danke an Karl und seine Frau: Ohne ihr Bier wären wir jetzt noch dabei zu überlegen, wie man eigentlich nach drie Probentagen noch singen kann!

Danke an Kristina: Sie hat extrem dabei geholfen, dass Familie Bernhard abreisen konnte...

Danke an Stefan Johns Golf: Klasse dass Du die Spessartberge geschafft hast...

Danke an Dietmar und Catharina: Ihr habt erheblich zur Auflockerung des Gottesdienstes am Sonntag beigetragen....

Danke an Petrus: Das Wetter war klasse

Danke an die Verlage von kartographischen Werken: Ohne Euch würden viele immer noch suchen...

Danke an den ganzen Chor: ICH BIN STOLZ AUF EUCH!!!!



Frederic

Wohnort: Wiesbaden

Sende Frederic eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 05.11.2001 um 22:21 Uhr.  

An dieser Stelle viele liebe Grüsse an den „Meinert“-Chor. Schade Astrid, dass du im Puppentheater in Rothenburg kein Ständchen gesungen hast. Ich bin mir sicher die hätten uns rausgeschmissen. (Nach 15 min Vorstellung hätte ich mir nichts sehnlicheres gewünscht, hihihi).

Es war ein super Wochenende und vielen Dank nochmal an alle Verantwortlichen, die diese Fahrt dorthin organisiert haben.

Tschüss bis morgen in der Chorprobe.



Astrid

Adminstration


Erstellt am 05.11.2001 um 14:58 Uhr.  

Hallihallo,

leider ist das Chorwochenende nun schon wieder vorbei!

Aber es war einfach total schön mit Euch allen!!!

Ein ganz riesengrosses Danke an Christoph für die Vorbereitung und Durchführung!!!

Dann Danke an Eva-Maria für die viele Arbeit!

Rudi nicht zu vergessen!!! Apropos vergessen.... *gg*

Und natürlich Danke an Katharina und Oliver für die Einzel- bzw. Halleluja-Proben!

Ihr seid.....

So, genug gelobt! Nun noch einfach fröhliche Grüsse in die Runde! Und das schönste am Wochenende war dass wir die Moonlight Serenade NICHT gesungen haben.

Und ganz zum Schluss liebe Grüsse an Franziska (hoffentlich wieder fit), Petra (Arbeit fertig?) und Vanessa (schade!!!!!).


Stefan Wolf

Wohnort: Mainz

Sende Stefan Wolf eine eMail  Füge Stefan Wolf zu deiner ICQ Liste hinzu  

Adminstration


Erstellt am 31.10.2001 um 01:30 Uhr.  

Als Rudi meinte "ließ das Gästebuch und lache" wollt ich's ja nicht glauben, aber er hat recht. Ich kann mich Rolf nur anschließen:
Richt nen Chatroom ein.
Aber da ich mich hier auch mal verewigen wollte:
Viele Grüße,

Stefan


Kristina Schlier

Wohnort: Falkenstein

Sende Kristina Schlier eine eMail  

Adminstration


Erstellt am 30.10.2001 um 16:54 Uhr.  

Hallo Chorwelt! Seit ja stolz auf mich, endlich bin auch den Tücken der technik auf die Spur gekommen d.h. im Klartext auch Falkenstein hat jetzt Internet, so dass ich endlich einmal auf diese äußerst tolle, absolut geniale, raffitückische Homepage unseres durchaus talentierten Chores gehen konnte- genug des Lobes...-
Ist aber echt klasse, bin stolz auf Euch
werde wohl demnächst öfter mal vorbeischauen
Ciao ciao Kristina